Baubeginn von neun Nordex-Windkraftanlagen in Frankreich

24.08.2020

Am 24. August 2020 begann der Bau eines Windparks in Frankreich, der aus 9 N100/2500-Windturbinen von Nordex mit einer installierten Gesamtleistung von 22,5 MW bestehen wird.
Die Inbetriebnahme ist für den Sommer 2021 geplant.

Dies ist das erste französische Projekt, das NOTUS energy vollständig entwickelt und gebaut haben wird.

Heinrich Lieser, Präsident von NOTUS énergie France, freut sich über den Start dieses Projekts: "Dies ist ein Projekt, an dem wir seit mehreren Jahren arbeiten, und wir freuen uns, endlich die ersten Baumaschinen auf der Baustelle zu sehen. Dieses Projekt verankert die NOTUS energy-Gruppe auf französischem Territorium und markiert ein wichtiges Datum in der Entwicklung unseres Unternehmens. Wir entwickeln zahlreiche Windkraftprojekte in ganz Frankreich, und dieser Windpark wird als konkretes Beispiel dienen."

Die Arbeiten haben mit der Installation der unterirdischen Stromnetze begonnen und werden mit dem Bau der Zuwegungen und Fundamente fortgesetzt. Der Bau der Fundamente wird im Jahr 2020 abgeschlossen sein, die Installation der Windturbinen wird im Frühjahr 2021 Gestalt annehmen.